Lebendige Kinderkirche - Bibel in Bildern


Nach den Sommerferien werden die Kinder nun wieder monatlich zum Kindergottesdienst eingeladen.

Da der Krabbelgottesdienst in herkömmlicher Form immer noch nicht möglich ist, führt Tanja die Kinder wieder mit kindgerechten Bilderbüchern an biblische Themen heran.


Der Kindergottesdienst beginnt mit dem Lied "Ich bin da..." und wird fortgesetzt mit „Ich denke an dich, ich erzähle von dir, ich spüre, du bist bei mir“ zur Einübung des Kreuzzeichens. Weitere kindgerechte und bewegte Lieder bereichern den Gottesdienst. Gertrud und Waltraud übernehmen wieder die musikalisch Begleitung.



Die Themen dieser Gottesdienste befassen sich zur Zeit mit den Gleichnissen Jesu.

Im Oktober stellten sich die Kinder die Frage, wer von den zwei Söhnen den Willen des Vaters erfüllt hat, nachdem sie das Gleichnis in liebevollen Bildern vorgeführt bekamen.

Im November stand das Gleichnis von der verlorenen Münze im Mittelpunkt, das besagt, dass jeder Mensch für Gott wie eine kostbare Münze ist, die er unermüdlich sucht.

Mit der Pumukelmelodie brachten die Kinder ihre Freude über die gefundene Münze zum Ausdruck: "Hurra, hurra, die Münze, die ist wieder da, hurra, hurra, die Münze, die ist da!"

Im Anschluss an die Power-Point-Präsentation erhielten alle Kinder Münzen aus Goldpapier, die von Christine vorbereitet wurden. Darauf durfte jedes Kind sein Gesicht zeichnen, seinen Namen schreiben und sich diese Münze umhängen.


Kurze Fürbitten und das gesungene Vater-Unser sind ebenfalls fixer Bestandteil dieser kindgerechten Liturgie.

Zum Abschluss erhalten die Kinder jedesmal noch ein Ausmalbild zum jeweiligen Evangeliumstext, das noch zu Gespräch und Austausch in der Familie anregen kann.

Die Gottesdienste finden jeweils am Montag Nachmittag um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt. Die nächsten Termine sind: 13.12.2021; 17.01.2022; 14.02.2022; 14.03.2022; 11.04.2022 und 16.05.2022.